Bilbao, Spain – Aktuelle 2019 – Lohnt es sich?

Vom Spiel der Throne bis zur Kunst, von exzellenten Pinxtos bis hin zur Walbeobachtung, hier sind die besten Dinge, die Sie in Bilbao tun können, die Sie nicht verpassen sollten.

Das Baskenland ist nicht wie der Rest Spaniens oder gar Frankreichs, an das es grenzt. Es ist die Heimat der ältesten Sprache Europas, hat eine außergewöhnliche, mehrfach ausgezeichnete kulinarische Szene, und seine märchenhaften Dörfer machen diese autonome Region mit Blick auf den Golf von Biskaya zu einem absoluten Muss für jeden Reisenden.

Ogle Kunst, innen und außen

Das glitzernde Guggenheim löste bei der Eröffnung im Oktober 1997 die Renaissance von Bilbao aus. In den folgenden 20 Jahren hat Frank Gehrys markanter Stahlschimmer kein bisschen nachgelassen. Das Äußere des Gebäudes – bewacht von Puppy, Jeff Koons’ riesigem Formschnitthund, und Maman, Louise Bourgeois’ übergroßer spinnenartiger Bronze – ist wohl beeindruckender als das Innere, obwohl die ständig wechselnden Ausstellungen eine Reihe von Rothkos, Warhols und mehr umfassen.

Spaziergänge durch die sieben Straßen 

Das Casco Viejo von Bilbao ist der älteste Teil der Stadt, der erstmals Ende des 14. Jahrhunderts angelegt wurde.  Die kürzlich aufgeräumten Siete Calles (Seven Streets) sind ein ideales Leerlaufgebiet – Browsergeschäfte mit Fischkonserven und lebenden Schnecken, Räucherhäuser mit Hippiegeschäften, Zeitschleifen-Kurzwarenhändler, niedliche Boutiquen und verführerische Bäckereien, wie Labeko Okindegia in der Carnicería Vieja 4. 

Erkunden Sie Gaztelugatxe

Wenn Sie eine kleine Pause vom Stadtleben einlegen möchten, dann kommen Sie an die wunderschöne Küste um San Juan de Gaztelugatxe. Es ist etwa 50 Minuten vom Zentrum von Bilbao entfernt, aber die Reise lohnt sich, wenn Sie den atemberaubenden Golf von Biskaya sehen wollen.

Damit Sie alle diese und viele andere Orte zu besuchen und erkundigen brauchen Sie eine Auto. Vermieten Sie eine Auto damit Sie alles erkundigen.

Welche Art von Auto wird für das Fahren in Bilbao empfohlen?

Coupes, Limousinen und Kompaktwagen sind die besten Optionen für Fahrer, die wählen, welche Art von Auto sie für ihre Zeit in Bilbao mieten möchten. Die historischen Straßen und Gassen der Stadt können manchmal auf der kleineren Seite liegen, und in solchen Fällen werden kleine Fahrzeuge sicherlich leichter navigieren können. Größere Autos können auch Schwierigkeiten haben, Straßenparkplätze zu finden, die groß genug für sie im Stadtkern sind.

Bilbao hat, wie viele Städte in Spanien, vier separate Hauptverkehrszeiten – von 8:00 bis 9:30 Uhr und von 12:30 bis 14:30 Uhr. Der Grund für diese vier Hauptverkehrszeiten liegt in der berühmten spanischen Siesta. Viele Fahrer eilen während dieser Stunden zur Arbeit und von der Arbeit, um nach Hause zu kommen, um ihre Siesta am Nachmittag zu nehmen.

 

https://www.autospain.de

You may also like...