BFMC-EV
Image default
Gesundheid

Die Magie von Ashwagandha

Ashwagandha ist das Kraftpaket des Ayurveda: Wörtlich bedeutet es “die Wissenschaft des langen Lebens”. Das sagt eine ganze Menge! Diese hellbraune Wurzel wird seit Jahrhunderten in der traditionellen hinduistischen Gesundheitslehre verwendet. Glücklicherweise muss man im Jahr 2021 für Ashwagandha kaufen und andere ayurvedische Kräuter nicht mehr nach Asien reisen. In diesem Blog erfahren Sie mehr über die Wirkung von Ashwagandha und worauf Sie achten sollten, wenn Sie auf der Suche nach Ashwagandha-Präparaten sind.

Was ist Ashwagandha?

Ashwagandha (Withania somnifera) ist eine längliche Pflanze mit violetten oder grünen Blüten und einer roten Frucht. Die Pflanze wächst hauptsächlich in Indien, Zentral- und Südasien sowie in Teilen Afrikas. In der ayurvedischen Tradition ist die Verwendung der Wurzeln und Blätter der Ashwagandha-Pflanze seit mehr als 4000 Jahren bekannt, in den westlichen Ländern ist sie jedoch nicht so gut bekannt. Das könnte sich ändern, denn die Wissenschaft hat kürzlich den Nutzen von Ashwagandha unterstrichen. Damit ist es eines der wenigen Kräuter mit wissenschaftlich belegten Anwendungsmöglichkeiten sowohl für die körperlichen als auch für die geistigen Funktionen des menschlichen Körpers.

Was ist der positive Einfluss von Ashwagandha?

Die besondere Eigenschaft von Ashwagandha ist, dass es ein Adaptogen ist. Adaptogene Kräuter helfen Ihnen in Stresssituationen*. Sie unterstützen Ihre Anpassungsfähigkeit in spannenden Momenten*. Denken Sie an ein wichtiges Gespräch, einen Flug oder eine Prüfung. Eine Ergänzung mit Ashwagandha kann dazu beitragen, Körper und Geist im Gleichgewicht zu halten*. Dieses geniale Kraut hat auch viele andere gute Eigenschaften:

  • trägt zu einem guten seelischen Gleichgewicht bei*

  • entspannend und schützend bei körperlicher Belastung*

  • unterstützt das Energieniveau und die Ausdauer*.

  • gut für den Muskelaufbau*.

  • unterstützt die gesunde sexuelle Funktion des Mannes* und die gesunden Fortpflanzungsorgane der Frau*.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Ashwagandha-Ergänzungsmitteln achten?

Ashwagandha als Nahrungsergänzungsmittel kann in verschiedenen Formen gekauft werden: als Tabletten, Kapseln und Pulver. Wenn Sie Ashwagandha kaufen, ist es wichtig, einige Dinge zu beachten. Wählen Sie vorzugsweise einen Ashwagandha-Extrakt, der ausschließlich aus den Wurzeln der Pflanze Withania somnifera (Withanolide) besteht. Es ist auch klug, auf die Herkunft der Ashwaganda zu achten: Die Qualität von Ashwagandha, die ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut wird, ist oft besser. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, achten Sie auf die Art der Einnahme: Wegen seiner beruhigenden Wirkung wird Ashwagandha am besten später am Tag oder vor dem Schlafengehen eingenommen. Vermeiden Sie Kaffee oder andere Stimulanzien, damit die Ashwagandha ihre volle Wirkung entfalten kann.

KSM-66®: der beste Ashwagandha-Extrakt

Für unser Golden Naturals Ashwagandha 600 mg haben wir den besten weltweit verfügbaren Ashwagandha-Extrakt ausgewählt: KSM-66®. Ein Markenwirkstoff, der ausschließlich aus den Wurzeln der Pflanze Withania somnifera besteht. Ashwagandha KSM-66® ist der höchstkonzentrierte Ashwagandha-Extrakt auf dem Weltmarkt. Außerdem ist es der derzeit am besten wissenschaftlich erforschte Extrakt: Die Ergebnisse sind sehr positiv. Die Ashwagandha KSM-66® ist zu 100% biologisch und Non-GMO zertifiziert (nicht genetisch verändert). Den Kapseln von Golden Naturals Ashwagandha 600 mg wurde BioPerine® zugesetzt, was eine bessere und schnellere Absorption von Ashwagandha gewährleistet. Für Sie nur das Beste von Ashwagandha

Ergänzungen, die die Entspannung unterstützen

Fit und energiegeladen zu sein geht Hand in Hand mit entspannt sein. Wenn Sie gestresst sind, leidet Ihr Energieniveau.

Ashwagandha wird auch das königliche Kraut genannt. Die Inder glauben, dass das Kraut zu einem langen und glücklichen Leben beiträgt. Das ist natürlich nicht nichts. Die Wurzel wurde ausgiebig erforscht und hat viele gesundheitsfördernde Eigenschaften. Es ist ein Antioxidans* und ein Adaptogen*. Ashwagandha trägt zu einem guten geistigen Gleichgewicht* und zur Beruhigung* bei.

Safran ist vielleicht nichts, woran man sofort denkt, wenn es um Nahrungsergänzungsmittel zur Entspannung geht. Dieses teuerste Gewürz der Welt ist eine großartige Zutat, um Ihren Speisen eine schöne tiefgelbe Farbe zu verleihen. Darüber hinaus kann Safran auch zur Stressbekämpfung eingesetzt werden*. Darüber hinaus ist es auch für ein gutes seelisches Gleichgewicht* von Vorteil.

Brauchen Sie eine All-in-One-Formel?

Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Entspannungsformel. Dies ist eine Ergänzung mit 6 verschiedenen natürlichen Substanzen: L-Theanin, Ashwagandha, Rhodiola rosea, Relora, Catuaba und Safran. Dank der Kombination der Inhaltsstoffe ist diese Ergänzung eine perfekte Unterstützung für die Entspannung*.

 

Related Posts

Vaping vs. Rauchen: Ist Vape sicher und besser als Zigaretten?

Eine moderne Behandlungseinheit macht dem Zahnarzt das Leben ein Stück leichter

Diese typischen Altersprobleme können bei Männern auftreten