Die Bedeutung und Verwendung der MwSt in Deutschland

Bfmc-ev

Was ist MwSt?

Die Mehrwertsteuer, oder MwSt, ist in der Europäischen Union eine allgemeine, breit angelegte Verbrauchssteuer, die auf den Mehrwert von Waren und Dienstleistungen erhoben wird. Das heißt, die Mehrwertsteuer (MwSt) ist eine Verbrauchssteuer, die immer dann auf ein Produkt erhoben wird, wenn auf jeder Stufe der Lieferkette, von der Produktion bis zum Verkaufspunkt, ein Mehrwert erzielt wird.

Der MwSt-Normalsatz in Deutschland beträgt 19%. Es gibt einen ermäßigten Satz von 7% für Lebensmittel, Bücher, Hotelunterkünfte, kulturelle Dienstleistungen und andere Waren und Dienstleistungen. Um die MwSt. auf einen Preis einfach zu ermitteln, können Sie einen Mehrwertsteuer-Rechner oder einen Prozentrechner verwenden.

 

Warum jedes Unternehmen eine MwSt.-Nummer hat

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass eine MwSt.-Nummer nicht nur eine Registrierungsnummer ist. Da es sich bei der MwSt. um eine deklarative Steuer handelt, wird die MwSt.-Nummer von der Steuerverwaltung verwendet, um Informationen über die von Unternehmen durchgeführten Transaktionen zu sammeln und die MwSt. auf diese Transaktionen zu erheben. Wenn ein Unternehmen eine MwSt.-Nummer hat, ist es daher einfach, die vom Unternehmen durchgeführten Transaktionen zu überwachen. Eine MwSt.-Nummer verleiht also nicht nur Rechte, sondern löst auch Pflichten aus.

Die Rolle der MwSt

MwSt hat die Aufgabe, Ihnen Zugang zu dem Teil der Gov.uk-Website zu geben, in dem Sie Ihre MwSt.-Erklärung ausfüllen können, sobald Ihr Unternehmen für die MwSt. registriert ist. Hier können Sie ein Ust-Idnr überprüfen.Vom MwSt.-Gesichtspunkt aus gesehen ist das Jahr im Allgemeinen in Quartale unterteilt, was bedeutet, dass Sie sich viermal pro Jahr auf der Website einloggen müssen, um eine Online-MwSt.-Erklärung mit einer MwSt.-Nummer einzureichen. Am Ende eines jeden Quartals müssen Sie sich auf der Website Gov.uk einloggen, um Ihre MwSt.-Erklärung auszufüllen.

You may also like...