BFMC-EV
Image default
Firmen

Schauen Sie sich die Pulverbeschichtungsanlage Ihres künftigen Lohnbearbeiters an

Die Lohnbeschichtung weist gegenüber der Pulverbeschichtung unter dem eigenen Dach einige wichtige Vorteile auf. Oftmals ist es kostengünstiger, wenn man diese Arbeit nicht selbst durchführt und wenn man selbst nicht laufend in die Oberflächenbehandlung investieren kann oder will, kann ein Spezialist auch in technischer Hinsicht bessere Ergebnisse erzielen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass sich der Maschinenpark des entsprechenden Lohnbearbeiters auf dem neuesten Stand der Technik befindet. Wer an einer längerfristigen Zusammenarbeit mit einem gut aufgestellten Lohnbeschichtungsunternehmen interessiert ist, begutachtet also am besten einmal mit eigenen Augen, wie die Pulverbeschichtung in dem entsprechenden Betrieb erfolgt.

Es ist von großer Bedeutung, dass es sich um eine flexible Pulverbeschichtungsanlage handelt

Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass mit der automatischen Pulverbeschichtung eine höhere oder jedenfalls konstantere Qualität der Oberflächenbehandlung gewährleistet werden kann. In technischer Hinsicht handelt es sich dabei also um das bessere Verfahren. Aber selbstverständlich sollten auch wirtschaftliche Aspekte beim Pulverbeschichten ausreichend berücksichtigt werden. Bei geringen Losgrößen oder gar bei Einzelstücken ist das manuelle Pulverbeschichten selbstverständlich viel kostengünstiger als ein robotergesteuerter Pulverbeschichtungsanlage. Deshalb ist es also wichtig, sich an einen Fachbetrieb zu wenden, der über technischen Möglichkeiten in Form einer flexiblen Pulverbeschichtungsanlage und den technischen Einblick verfügt, um entscheiden zu können, in welchen Fällen welches Verfahren am besten geeignet ist.

Bei diesem Unternehmen wirken Innovationskraft und Erfahrung sehr gut zusammen

Im Bereich der Lohnbeschichtung hat sich die niederländische BOZ Group einen einwandfreien Ruf aufgebaut. Der geschäftliche Erfolg führt dazu, dass laufend in neue Anlagen, wie zum Beispiel in die Pulverbeschichtungsanlage investiert werden kann. Deshalb kann man sich dort darauf verlassen, dass die Pulverbeschichtung unter Einsatz aller aktuellen technischen Möglichkeiten durchgeführt wird. Das führt zu einer großen Kundenzufriedenheit und deshalb zählt das Unternehmen zu den führenden Unternehmen im Bereich der Oberflächentechnik und auch der Metallbearbeitung im Allgemeinen. Denn das Leistungsspektrum reicht weit über die Durchführung von Pulverbeschichtungen hinaus. Es lohnt sich, dieses Unternehmen einmal etwas genauer in Betracht zu ziehen.

https://bozgroup.de/

Related Posts

Hochpräzise PEEK Rohre, denen praktisch nichts etwas anhaben kann

Industrielle Waage, die in puncto Präzision höchste Anforderungen erfüllt

Prüfsiegel