Industrielle Regale und Regaloptionen

Bfmc-ev

Sie haben beschlossen, dass es an der Zeit ist, ein für alle Mal die Lager- oder Gerätegaragenfläche Ihres Unternehmens zu organisieren. Aber was ist die richtige Regal- oder Gestelloption für Ihre spezielle Situation? Die industriellen Regale und Regaloptionen, aus denen Sie wählen können, sind nahezu unbegrenzt. Einerseits stellt diese Wahlfreiheit sicher, dass es ein Regal oder Regal gibt, das genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Auf der anderen Seite können Sie sich beim Durchwaten all der verschiedenen Alternativen schnell überfordert fühlen.

Im Folgenden finden Sie eine Einführung in einige der beliebtesten industriellen Regale und Regaloptionen. Diese Liste soll Ihnen Zeit und Frustration ersparen, aber bitte bedenken Sie, dass es sich nicht um eine komplette Auflistung aller verfügbaren Optionen handelt. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen professionellen Anbieter von Lagerkonzepten, um zusätzliche Beratung zu erhalten, wobei unsere Empfehlung die Firma mobilrot.com ist, die sich auf Regalsysteme für die Industrie spezialisiert hat, z.B. Rollregale oder Bibliotheksregale.

Industrieregale und Regale Option #1: Schrägregalsysteme mit Fachbodenkästen – Haben Sie viele kleine und mittelgroße Teile in Ihrem Lager oder Ihrer Garage verstreut? Benötigen Sie die Möglichkeit, diese Teile schnell und einfach zu sehen und auf sie zuzugreifen? Wenn ja, dann hilft Ihnen ein Schrägregalsystem dabei, diese systematisch und schnell zu säubern. Diese Systeme gibt es in einer Vielzahl von Größen und Behälterfarben für zusätzliche Funktionalität.

Industrieregale und Regale Option #2: Quantum Drahtregale komplett mit Regalfächern – Müssen Sie viele Industrieteile lagern, aber Ihre Grundfläche ist begrenzt? Wenn ja, denken Sie sich etwas aus, nicht nach außen. Da ihr Fundament aus hochbelastbarem Draht besteht, können Quantum-Regaleinheiten nach oben zur Decke hin gelagert werden, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass der Inhalt freitragend ist und dadurch beschädigt wird. Die Behälter für diese Einheiten sind für eine flexible Lagerung in vielen Größenkonfigurationen erhältlich.

Industrieregale und Regale Option Nr. 3: Freistehende Schieberegalfächer – Wenn Ihre industriellen Teile geschützt werden müssen, Sie aber auch in der Lage sein müssen, leicht auf sie zuzugreifen, sind freistehende Schieberegalfächer eine ideale Lageroption. Sie verfügen über Paneele mit ausklappbaren Behältern und können in einer Vielzahl von Behälteranordnungen konfiguriert werden, um Vielseitigkeit zu gewährleisten.

Industrielle Fachbodenregale und Regale Option Nr. 4: Mobiler Drahtwagen mit Schnellauswahlbehälter – Ist es für Ihren Betrieb erforderlich, dass Ihr Lagerbestand mit Ihnen durch das Lager oder die Garage fährt? Wenn ja, dann bieten mobile Drahtwagen die Mobilität, die Sie suchen. Sie bestehen aus strapazierfähigem Polypropylen und widerstehen den Unebenheiten und Stößen, die ein natürlicher Bestandteil all ihrer häufigen Bewegungen sind. Ein offener Trichter vorne und hinten sorgt dafür, dass der Inhalt aus jedem Winkel leicht erreichbar ist.

Industrielle Fachbodenregale und Regale Option Nr. 5: Gondelschiebersysteme – Diese industrielle Regallösung bietet Händlern, Lagerverwaltungen und Benutzern von kleinen bis mittelgroßen Teilen Vielseitigkeit für eine geordnete und effiziente Lagerung. Die Paneele des Gondola-Systems sind dreiwandig und werden voreinander gestapelt, damit dieses Regalsystem auch in enge Räume passt. Jede der Platten lässt sich bequem herausschieben, so dass die Teile erreicht werden können, ohne zu viel wertvolle Quadratmeterfläche im Lager oder in der Garage zu beanspruchen.

 

You may also like...