Handy orten mit Handynummer

Bfmc-ev

– Handyortung für Senioren

 

Die Überwachung des Ehepartners, des Lebensgefährten oder sogar der Affäre ist sehr umstritten. Das Handy orten kostenlosals Überwachungsinstrument in Partnerschaften ist mit absoluter Sicherheit eines der umstrittensten Anwendungsszenarios, das man sich vorstellen kann. Fakt ist aber, dass eine Handyortung so durchgeführt wird. Deshalb informieren wir an dieser Stelle objektiv über die Möglichkeiten und Risiken der Handy Ortung. Die weite Verbreitung des Handys als Kommunikationsmittel hat die sozialen Beziehungen grundlegend auf den Kopf gestellt. Wegen der Einfachheit gehen wir hier nur auf die Bedeutung für Partnerschaften und Ehen ein. Dank Handys (und ähnlichen elektronischen Kommunikationsmitteln) ist die Chance zum “Fremdflirten” oder “Fremdgehen” so groß wie noch nie. Viele Menschen sind skeptisch, wie gut es um der Treue des eigenen Partners bestellt ist. Stimmt es, dass er bei einem Meeting ist oder trifft er sich doch mit einer anderen Frau? Was macht meine Frau im Moment? Einkaufen oder geht sie fremd? Mit dem Handy orten mit handynummer kann man einfach und schnell den Aufenthaltsort des Partners oder der Partnerin auf einer Straßenkarte visualisieren.

Es gibt zu diesem Thema noch keine Studie: Aber kompromittierende Inhalte auf Handys sind wohl einer der häufigsten Trennungsursachen. Häufig liest oder hört man davon, dass Partner verräterische Mitteilungen und E-Mails auf dem Handy des Partners gefunden haben. Um es vorwegzunehmen: Das unerlaubte Eindringen in die Privatsphäre (unerheblich ob durch das Lesen einer SMS oder indem man das Handy orten lässt) ist illegal und evtl. sogar strafbar. Sie brauchen deswegen die explizite Freigabe zur Ortung per SMS. Wir sprechen uns ausdrücklich gegen das Handy orten des Partners oder der Partnerin aus. Aber es wäre doch ein unheimlich schöner Vertrauensbeweis, wenn man sich beiderseitig in gemeinsamer Absprache die Möglichkeit zur Handyortung durch den jeweiligen Partner einräumt.

 

– Handyortung für gestohlene oder verlorene Handys

 

Ist Ihr Handy gestohlen oder verloren? Sie fragen sich, ob es eine Handyortung gibt?  Jetzt können Sie eine kostenlose Handyortung starten und dem Übeltäter heimlich auf die Spur kommen. Stellen Sie sich nun einmal vor, Sie verlieren Ihr Handy oder es wird Ihnen gestohlen. In den allermeisten Fällen bleibt Ihnen nichts anderes übrig als auf einen ehrlichen Finder zu hoffen oder sich ein neues Handy zuzulegen, was wieder sehr viel Geld kostet und ärgerlich ist. Mit demHandy orten haben Sie aber die einmalige Chance sich davor zu schützen. Sobald Sie sich einmalig für das GPS Handy orten freigeschaltet haben, können Sie Ihr Mobiltelefon immer wieder orten, auch noch nach vielen Jahren. Durch diese gratis Handyortung können Sie Ihr Schmuckstück wiederfinden und ersparen sich viel Zeit, Nerven und Geld. Dazu ist Handy orten gratis auch noch so leicht wie Fahrrad fahren.

Wir zeigen Ihnen in einer Schritt-für-Schritt Anleitung wie Sie Ihr Handy kostenlos orten lassen können. Das Handyorten erfordert kein großes Wissen im Umgang mit Computern und Technik. Wenn Sie auf Google nach Handy Ortung suchen können, dann können Sie auch die eigentliche Handyortung ohne Probleme durchführen. Passen Sie jedoch auf Handyortung Programme oder Handyortung Software auf. Diese ist meist nutzlos und extrem überteuert. Das Gleiche gilt für Handyortung Apps für Spaßzwecke auf Mobilgeräten.

You may also like...