Home > Architektur > Büro mieten in München

Büro mieten in München

Büro mieten in München – Welcher Stadtteil entspricht deinen Vorstellungen am besten?

Kaum eine andere Stadt schafft es, wirtschaftlichen Erfolg und zukunftsorientiertes Arbeiten so gekonnt mit bayerischer Tradition zu verknüpfen wie München. Bisher hat die Metropole noch jeden überzeugt. Dennoch hat man in Sachen Büro mieten in München die Qual der Wahl. Heute stellen wir dir deswegen die Viertel Altstadt, Maxvorstadt und Schwabing genauer vor.

Die Altstadt – das Kulturzentrum der bayerischen Landeshauptstadt

Mitten zwischen Designer-Boutiquen und historischen Gebäuden befindet sich in der Münchener-Altstadt wunderschöne Grünflächen am Viktualienmarkt. In Architektonischer Hinsicht gehört das Viertel zweifellos zu den schönsten Ecken der beliebten Metropole und wird oft als das Kulturzentrum der Stadt gesehen.

Zahlreiche Büros zur Miete in München überzeugen an diesem Standort mit einem einzigartigen Altbauflair. Viele Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen haben sich in diesem pulsierenden Viertel angesiedelt und genießen von exklusiven Sehenswürdigkeiten wie dem Hofgarten oder dem bekannten Odeonsplatz.

Maxvorstadt – ein wunderbarer Bürostandort

Nordwestlich der Altstadt gelegen bietet Maxvorstadt eine überzeugende Mischung aus Sehenswürdigkeiten, Restaurants und beeindruckenden Bürogebäuden. Das Stadtviertel ist dank der Ludwig-Maximilians-Universität vor allem bei Studenten sehr beliebt und strahlt somit einen jungen, energievollen Charakter aus. Büroräume mieten in München Maxvorstadt ist daher gerade bei jüngeren Unternehmern sehr beliebt.

Das Straßenbild des pulsierenden Viertels ist abwechslungsreich und verfügt über eine Vielzahl von erstklassigen Cafés, Boutiquen und Restaurants. Die Verkehrsanbindungen sind in München Maxvorstadt außerdem ausgezeichnet. Ein großzügiges Budget ist bei der Miete eines Büros an diesem Standort von Vorteil, da die Mietpreise in diesem beliebten Stadtteil nicht besonders günstig sind.

Schwabing – ein unterschätztes Viertel für Büroflächen

Schwabing gehörte schon immer zu den beliebtesten Stadtteilen von München. Es wird daher oftmals als Ausgeh- und Wohnviertel für junge Familien und Berufstätige eingestuft. Das ist zwar nicht grundsätzlich falsch, allerdings hat Schwabing weitaus mehr zu bieten. Das Viertel weiß mit erstklassigen Bürogebäuden zu überzeugen, weswegen Beruf und Familie in Schwabing hervorragend miteinander kombiniert werden können. So gibt es beispielsweise Business Center, in denen junge Start-Ups und etablierte Unternehmen als Nachbarn zusammenarbeiten.

Die Anzahl der renommierten Unternehmen in Schwabing verdeutlicht zudem die Exklusivität des Viertels. Als Mieter eines Büroraums stehen die Chancen daher nicht schlecht, das du der neue Nachbar von Unternehmen wie BMW, Amazon oder IBM wirst. Die Mietpreise liegen zudem unter denen der Altstadt und Maxvorstadt.  

Unser Fazit zur Miete eines Büros in München

München bietet eine einzigartige Arbeitsatmosphäre – mit keinem der Viertel kannst du hier wirklich etwas falsch machen. Während Maxvorstadt und Schwabing besonders lebendige Ausgehviertel sind, besitzt die Altstadt einen etwas ruhigeren Charakter. Wenn du dir unsicher bist, was am besten zu dir und deinem Unternehmen passt, beraten wir dich selbstverständlich gerne. So kannst du mit SKEPP schnell und einfach dein neues Büro in München mieten!

 

https://skepp.com/de/