Frigo Group Logistics

Ein neuer Sattelauflieger der Frigo Group Division Frigo Group Logistics wurde kürzlich mit historischen Prints aus der Vergangenheit des Logistikdienstleisters im Tiefkühlbereich mit Kühlhäusern in Nieuw-Vennep und ‘s-Heerenberg sowie einer Logistikfiliale in Geldermalsen ausgestattet. Einer der Drucke auf dem neuen Anhänger zeigt den Gründer des Unternehmens, Hein van Elderen, mit Pferd und Wagen in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts.

Der andere Druck zeigt das erste Kühlhaus, das Van Elderen 1973 in Nieuw-Vennep baute. Damit legte er den Grundstein für den “Logistikdienstleister im Tiefkühlbereich”, wie sich die Frigo-Gruppe mehr als 45 Jahre später präsentiert. “Das Wachstum des Unternehmens kann nicht isoliert von der Vergangenheit betrachtet werden”, sagt Geschäftsführer Hans van den Heuvel von Frigo Group Logistics. “Bei Frigo sprechen wir oft über unsere Geschichte und wie wichtig es ist, zu nennen, woher wir kommen. In diesem Zusammenhang wird auch die Familienkultur innerhalb des Unternehmens oft diskutiert. Mit den Drucken auf dem Trailer wollen wir zeigen, dass die Frigo Group eine schöne Geschichte hat und ein authentisches Unternehmen ist, das großen Wert auf Dinge wie Kultur und Familie legt”.

Seit Oktober 2018 führt der “historische Anhänger” im Auftrag der Frigo Group Logistics konditionierte Transporte in den Niederlanden durch. Van den Heuvel: “Wir bekommen viele positive Reaktionen. Der Trailer zieht die Aufmerksamkeit auf sich und zeigt sehr gut, wofür die Frigo-Gruppe steht: ein moderner Logistikdienstleister im Tiefkühlbereich, der zu Recht stolz auf seine Wurzeln und seine Unternehmenskultur ist und das gerne zeigt”.

Das Foto zeigt Hein van Elderen und Margreet van Elderen, Direktorin von Frigo Nieuw-Vennep, vor dem Anhänger mit historischen Drucken.

https://www.frigogroup.com/de

You may also like...