Home > Dienstleistung > Polieren aluminium

Polieren aluminium

Polieren aluminium

Durch Polieren Aluminium wieder in neuen Glanz versetzen 

Sicherlich kennen Sie das Problem, dass Sie z.B. eine Schüssel aus Aluminium besitzen oder Besteck, welches es dringend nötig hat wieder aufpoliert zu werden. Mit der Zeit ist klar, dass Gegenstände aus Aluminium mit der Zeit Ihren Glanz verlieren. Deshalb ist es auch wichtig, dass Sie regelmäßig durch Polieren Aluminium wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Schließlich gibt es heutzutage einige Methoden, welche dies auch ermöglichen können und werden. Da sich mit der Zeit viel Schmutz, Essensreste oder Abfälle angesammelt haben, ist es wichtig, dass das Aluminium mit Spülmittel und Wasser ausreichend gereinigt wird. Hierzu wird eine weiche Zahnbürste empfohlen, damit diese Reste sich entfernen lassen und Sie auch die Rillen erreichen werden. Anschließend ist es nötig, dass Sie den zu reinigenden Gegenstand ausreichend mit klarem Wasser abspülen. Nun benötigst du einfach Weinstein und Wasser, welche du in gleichen Teilen miteinander zum kochen bringst, um damit den Aluminiumtopf zu reinigen. Der Topf muss anschließend gut ausgespült werden, um anschließend mit der Weinsteinpaste richtig eingerieben zu werden. Anschließend mit Wasser gut abspülen und einem sauberen, aber auch gut trockenem Tuch gut abtrocknen. Es sollte nun mit einem weichen Tuch die Politur gut in den Topf eingearbeitet werden. Hierbei ist zu beachten, dass die Flächen die mit der Gasflamme in Berührung kommen können, nicht poliert werden sollen. 

Die richtige Art und Weise, um Blech polieren zu können mit Erfolg 

Auch Blech muss heutzutage immer wieder neu poliert werden, da es auch z.B. Fahrzeugteile gibt, welche dies nötig ist. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich gut auskennen, wenn Sie Ihr Blech polieren und somit auch ein Erfolgserlebnis haben werden. Auch im Haushalt gibt es oft Alubleche, welche eine Politur regelmäßig benötigen. Auch hier gilt es vor allem, dass Sie das Aluminiumblech erst einmal mit Wasser und Spülmittel gut und richtig reinigen werden. Schließlich sollte es unbedingt sauber sein, ehe es abgeschliffen wird. Danach sollten sämtliche Seifenrückstände oder sonstige Verschmutzungen mit klarem Wasser abgespült werden und das Blech gut getrocknet werden. Um Schäden vorzubeugen sollte beim abschleifen unbedingt mit Schutzbrille und Schutzmaske gearbeitet werden. Zuerst sollte das Blech nun mit feinem Sandpapier abgeschliffen werden. Anschließend arbeitest du dich immer weiter vor bis hin zu feinem Schleifpapier. Des Weiteren muss nun ein gutes und vor allem rotierendes Poliergerät verwendet werden. Damit das Blech auch wieder glänzt ist es wichtig, dass Polierscheiben aus Baumwolle genutzt werden. Anschließend müssen alle Rückstände mit einem sauberen Tuch entfernt werden und Sie werden neuen Glanz erleben.

https://vangeenen-metallschleiferei.de

You may also like...