Home > Haus und Garten > Hängematten

Hängematten

Hängematten

Beschreibung des Begriffs

Das Wort Hängematten, aus spanischem Hamaca, von Taino und Arawak Hamaka entliehen, ist eine Schlinge aus Stoff, Seil oder Netz, die zwischen zwei oder mehr Punkten aufgehängt ist, und zum Schwingen, Schlafen oder Ruhen verwendet wird. Sie besteht normalerweise aus einem oder mehreren Netzen aus Stofffäden oder dünnen Seilen, die zwischen zwei festen Punkten, wie Bäumen oder Pfosten mithilfe von Seilen gespannt wird. Sie werden als leichtes Bett auf Campingausflügen verwendet. Es gibt sie aus dünnem und leichtem Material gefertigt, die sie ideal für Tagesausflüge machen. Andere umfassen feste Metall- oder Holzstrukturen, um sie zu stützen. Die Tatsache, dass sie in der Regel einheitliche Längen haben, die die durchschnittliche Größe eines Erwachsenen berücksichtigt, sind die meisten Hängemattenständer universell im Design und haben typischerweise eine Spreizstange, die am Boden entlang läuft. Sie wird als Symbol für Sommer, Freizeit, Entspannung und ein einfaches Leben gesehen. Man kann sie im Garten, Haus, auf dem Balkon und vielen anderen Orten einsetzen, um sich eine Zeit der Ruhe und Behaglichkeit zu gönnen.

Geschichte

Frühe Matten wurden aus Rinde von einem Hamackbaum gewebt. Später wurde dieses Material durch Sisalfasern ersetzt, weil diese reichlich vorhanden waren. Einer der Gründe, warum sie in Mittel- und Südamerika populär wurde, war ihre Fähigkeit, Sicherheit von Insektenstichen oder Tierbissen zu bieten. Indem sie sich über dem Boden befand, waren die Bewohner besser vor Schlangen, beißenden Ameisen und anderen schädlichen Tieren geschützt. Um 1590 wurden sie für den Einsatz auf Segelschiffen eingesetzt. Die Royal Navy nahm sie im Jahr 1597 formell an. An Bord eines Schiffes wurden Hängematten für Seeleute eingesetzt, die auf den Geschützdecks von Kriegsschiffen schliefen, wo der begrenzte Platz die Installation von Kojen verhinderte. Da sie sich der Bewegung des Schiffes anpasst, besteht für den Insassen keine Gefahr, dass er während des Wellengangs oder bei rauer See auf das Deck geworfen werden. Sie wurden von Einwohnern von Zentral- und Südamerika zum Schlafen entwickelt. Später wurden sie von Seeleuten an Bord von Schiffen benutzt, um Komfort zu schaffen, und den verfügbaren Platz zu maximieren. Sie wurden von Entdeckern und Soldaten benutzt, die in bewaldeten Gebieten unterwegs waren. In den 1920er Jahren, verwendeten Eltern in Nordamerika Stoffhängematten, um Babys zu halten, die nur krabbeln konnten. Heute sind sie auf der ganzen Welt beliebt und dienen der Entspannung.

Hängematte mit Gestell

Gibt es keine Bäume wo Sie leben? Kein Problem dank der praktischen Hängematten mit Gestell. Diese Hängematte kann überall eingesetzt werden, wo es keine Bäume, Pfosten oder anderes gibt, mit denen man eine herkömmliche Hängematte aufhängen könnte.

Bestellung

Sie können verschiedene Hängematten bei uns zu günstigen Preisen online bestellen. Wir bieten einen kostenlosen Umtausch und ein Rückgaberecht an. Und das über einen Zeitraum von bis zu 365 Tagen. Wir gewähren außerdem ein Jahr volle Garantie auf unsere Artikel.

You may also like...